Die Krökelbar Playlist

Die Krökelbar Playlist

Das große Wunschwochenende im Radio kennt jeder. Jeder kann sich was wünschen und es kommt ein interessanter Mix an Musik heraus. Nun auch bei uns, nur länger und geiler!

Fügt eure Lieblingstracks direkt in Spotify hinzu, schreibt euren Wunsch in die Kommentare  oder sendet uns Vorschläge an musik@kroekelbar.de

Wir wollen die Playlist dann ab und an bei DYPs oder Challengern spielen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

6 Comments
  • Hannoverkicker
    Posted at 12:03h, 14 März Antworten

    Ich wünsche mir BadBoys von Inner-Circle

  • Jonas
    Posted at 13:13h, 02 April Antworten

    Moin, ich wünsche mir „the seed 2.0“ von the roots

  • Jens
    Posted at 07:26h, 17 April Antworten

    Tainted Love von Marylin Manson

  • Jens
    Posted at 07:28h, 17 April Antworten

    Rammstein – Mann Gegen Mann

  • Jens
    Posted at 17:54h, 17 April Antworten

    Christian Löffler – Beirut
    Kiasmos – Jarred
    Martin Roth – An Analog Guy In A Digital World
    Worakls – Coeur de la Nuit
    Jungstötter – In Too Deep
    Peter Murphy – Strange Kind Of Love
    Bleib Modern – Self-Loathing
    Von Spar – Chain Of Command
    Von Spar – Lambda
    Von Spar – One Human Minute
    Von Spar – Breaking Formation
    The Soft Moon – Want
    undertheskin – Poison
    Bragolin – Into Those Woods
    Whispering Sons – Waste
    Holygram – Acceleration (Cold Colors Remix)
    HAPAX – Vitriol
    HAPAX – Shadow and breath
    Monica Jeffries – Window Of Hope
    LOVE A – Chefkoch
    LOVE A – Trümmer
    LOVE A – Toter Winkel
    Placebo – The Bitter End
    Bronski Beat – Smalltown Boy
    Roxy Music – Jealous Guy
    Grace Jones – Corporate Cannibal

  • Christian W.
    Posted at 15:32h, 28 Juni Antworten

    Kashmir – Led Zeppelin

Post A Comment